Animiertes Gif
 
Kooperationen
Sprache
Suche
Prof. Poprawe erhält Ehrenprofessur
Peking 2014
© YAN Ding, Head of RWTH Beijing Liaison Office.
RapidPro Award 2014
Preisverleihung am 26.10.2013.
Bildquelle: Alex Levay.
Prof. Dr. rer. nat.
Reinhart Poprawe M. A.
Prof. Dr. rer. nat. Reinhart Poprawe M. A.
  • An der RWTH Aachen bildet die Entwicklung von Strahlquellen zur Erzeugung von Licht und deren Anwendung im Bereich der Fertigungstechnik einen Schwerpunkt.

  • Drei Institutionen sind etabliert, um in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT die Grundlagen im Bereich der optischen Technologien anwendungsnah zu erforschen:
    Der Lehrstuhl für Lasertechnik LLT, der Lehrstuhl für Technologie Optischer Systeme TOS sowie die Einrichtung Lehr- und Forschungsgebiet für Nichtlineare Dynamik der Laser-Fertigungsverfahren NLD. Diese Struktur ermöglicht eine vertikale Systematik in der Erforschung und Entwicklung neuer Grundlagen und deren Anwendungen zum Nutzen unserer Gesellschaft.

  • Kooperationen
    Die Lehrstühle arbeiten in enger Kooperation und interdisziplinär mit verschiedenen Fachbereichen und Instituten der RWTH zusammen. Dieses Konzept führt zu einem Netzwerk, das dem Charakter der Schlüsseltechnologie der hier vertretenen optischen Technologien gerecht wird.

  • Ausbildung
    Am Lehrstuhl für Lasertechnik erfolgt eine interdisziplinäre Ausbildung, in der Studenten des Maschinenbaus, der Physik und der Elektrotechnik arbeiten. Wesentliches Merkmal ist die simultane Bearbeitung der Erforschung und Entwicklung neuer Strahlquellen sowie deren Anwendung in unterschiedlichen Bereichen unserer Gesellschaft. Klar zu erkennen ist, dass in praktisch allen Bereichen gesellschaftlicher Relevanz die Lasertechnik eine wichtige, in einigen Bereichen sogar die Schlüsselrolle spielt. Aufbauend auf Wilhelm von Humboldts Einheit von Forschung und Lehre wird hier als dritter Faktor die Innovation als ebenso wichtiger Baustein integriert.

Aktualisierung 19.05.2014 © LLT 2007