Laserharfe @ "Der Dom leuchtet"

28.09.2018

Studierende der RWTH Aachen präsentierten im Rahmen des Vorprogramms zu "Der Dom leuchtet" ihre Laserharfe und begeistern das Publikum unter anderem mit "I Gotta Feeling" von "The Black Eyed Peas".

  Zwei Spieler auf der Laserharfe Urheberrecht: Tobias Bonhoff

Die Laserharfe haben Studierende des Maschinenbaus im Rahmen ihrer Projektarbeit am Lehrstuhl für Technologie Optischer Systeme entwickelt und gebaut. Sie steckten viel Arbeit, Kreativität und Fachwissen in dieses außergewöhnliche Musikinstrument. Jonas Rachner fasst kurz zusammen: "Es hat viel Spaß gemacht". Musikalisch wurden die Laserharfenspieler von einem Sänger der Hochschule für Musik und Tanz in Köln unterstützt.

Die Veranstaltung am 28.09.2018 war exklusiv Studierenden sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der drei Fraunhofer-Institute in Aachen und der angegliederten RWTH-Lehrstühle vorbehalten. Höhepunkt des Abends war schließlich die Lichtinstallation Der Dom leuchtet. Das Publikum erlebte eine virtuelle Zeitreise durch die über 1200 Jahre Geschichte des Aachener Doms.

 

Impressionen